Zahnimplantate Herne

Zahnimplantate Herne

  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne

  • Zahnimplantate Herne
Praxisvideo
Implatalk

Implatalk

  • Implatalk
  • Implatalk

  • Implatalk
Youtubekanal
Instagram

Alle angehenden Azubis aufgepasst!

Wenn du dich für das Thema Zahnmedizin, Chirurgie und Ästhetik interessierst, dann lies auf jeden Fall weiter:

Wir haben für dieses Jahr genau EINEN Ausbildungsplatz in unserem heiss begehrten Team frei!

Du willst einen Job, der nicht nur fachlich Spass macht, sondern in einem Team arbeiten, dass dynamisch, anders und ganz besonders ist?

Du bist bereit an Dir zu arbeiten, dich stetig weiterzuentwickeln und kannst Durchschnitt nicht ausstehen?

Dann bist du vielleicht genau die Person, die wir suchen!

Nutze diese einmalige Chance und werde Teil unseres legendären Teams!

Bewirb dich einfach unter:

m.lange@implantatzentrum-herne.com

oder schirftlich unter:

Implantatzentrum Herne
Steinstrasse 11
44652 Herne

Wir freuen uns Dich bald kennenzulernen!
... See MoreSee Less

 

bei Facebook ansehen

Und natürlich gerne den Beitrag teilen, wenn Ihr denkt in Eurem Freundeskreis könnte jemand sein, der bei uns genau richtig wäre 😷🤗

Schöner Beitrag und Immer noch die beste Zahnarztpraxis die ich kenne. Danke

Cecilia Jepp

Almosh Alaa

Facebook

Sofortimplantation nach Zahnextraktion: Ja oder Nein?

Kann man sofort nach der Zahnextraktion ein Implantat setzen?

Eine Sofortimplantation nach einer Zahnextraktion kann dem Patienten einen zweiten chirurgischen Eingriff und eine verlängerte Abheilzeit ersparen. Eine sogenannte „Sofortimplantation“ bietet dem Patienten viele Vorteile, unterliegt aber ebenso Bedingungen, die für die Insertion gegeben sein müssen.

Die Zahnwurzel des extrahierten Zahns muss unversehrt sein, um entzündetes Gewebe im Behandlungsgebiet auszuschließen und Komplikationen nach der Operation vorzubeugen. Die besten Chancen auf eine unkomplizierte Einheilphase des Implantats sind bei entzündungsfreiem Gewebe gegeben, da infiziertes Gewebe das Risiko eines Implantatverlustes drastisch erhöht.

Ebenfalls Bedingung für eine sofortige Implantation ist ausreichend Knochensubstanz, um dem Implantat die richtige Primärstabilität zum Einheilen zu gewährleisten. Der Knochen, aus dem der Zahn extrahiert wurde, muss unversehrt sein, um die Bohrung für das spätere Implantat durchführen zu können. Gerade bei Patienten, die lange Zeit unbehandelt mit einem Zahnverlust leben, findet ein massiver Knochenabbau statt. Diesem wirken Sofortimplantationen entgegen, da die Zeit ohne Zahn/Zähne so gering wie möglich ist. Ist nicht genug Knochensubstanz vorhanden, wird ein Knochenaufbau notwendig und die Implantation kann erst einige Monate später mit ausreichend Abheilzeit für den Aufbau stattfinden. Lesen Sie hier mehr darüber, wie ein Knochenaufbau abläuft und wann in einer Behandlung ein Knochenaufbau notwendig wird.

Gut geeignet für Sofortimplantationen sind einwurzelige Zähne, deren Wurzel der Form des späteren Implantats zumindest ähnelt. Ist diese Bedingung erfüllt, kann sich die Implantatschraube optimal mit der Knochenoberfläche verbinden und heilt einfacher ein.

Die Sofortimplantation funktioniert bei mehrwurzeligen Zähnen, ist jedoch anspruchsvoller und erfordert in vielen Fällen Füllmaterial während der Behandlung um entstehende Hohlräume zu verschließen.

Sind all diese Bedingungen erfüllt und Ihr Behandler stuft Sie als geeigneten Patienten für eine Sofortimplantation ein, steht einem Eingriff nichts mehr im Wege. Sie umgehen durch eine Sofortimplantation eine zweite Einheilphase sowie einen weiteren Eingriff.

  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne
  • Zahnimplantate Herne
    Freundlicher und kompetenter Zahnarzt
    Man fühlt sich in der Praxis sehr gut aufgehoben. Alle sehr freundlich. Das Team … Mehr
    Von Patienten bewertet mit
    Note
    1,0